VR-Active-Start 2016 in Ingolstadt

Um acht Uhr trafen wir Azubis uns vor der Raiffeisenbank Zorneding mit unserem Ausbilder Herrn Tschuschner und unserem Vorstand Herrn Brandhuber. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg nach Ingolstadt. Nach einer ca. einstündigen Fahrt erreichten wir unser Ziel. Dort wurden wir mit Getränken und einer kleinen Stärkung empfangen. Die Zeit bis zum Beginn der Veranstaltung nutzen wir um uns die verschiedenen Stände der Verbundpartner anzuschauen. Um zehn Uhr begann das Programm im Festsaal. Dort wurden wir von unserer Moderatorin Anna Steinhardt durch das Programm geführt.

Als erstes begrüßte uns der Geschäftsleiter der ABG Daniel Gronloh mit einer kurzen Ansprache. Als nächstes betrat Danny Ocean die Bühne. Er ist Mentalist und begeisterte uns alle mit seinen außergewöhnlichen Tricks. Beispielsweise schaffte er es, das Geburtsdatum einer fremden Person durch nur wenige Fragen herauszubekommen. Nach diesem Spektakel folgte die Mittagspause, in der wir uns stärken konnten. Die verbleibende Zeit nutzen wir dazu, Segway zu fahren und uns näher über die Verbundpartner der Raiffeisenbanken zu informieren und an vielen Gewinnspielen teilzunehmen.

Nach der Pause ging es mit einem Alpinen Showspektakel weiter. Die Band Alpenspermüll zeigte uns wie sie mit einfachen Alltagsgegenständen Musik machen. Beispielsweise spielten sie auf einer Schaufel, die sie mit zwei Gitarrenseiten bestückten und anschließend mit Strom verstärkten. Der nächste Programmpunkt war das musizieren mit zwei Löffeln. Danach folgte eine kurze Vorstellung der Verbundpartner, welche durch deren Azubis präsentiert wurden.
Als nächstes wurden die Gewinner des alljährlichen Gewinnspiels bekannt gegeben. Die letzte Rednerin, die die Bühne betrat war Maria-Thresa Schinnerl. Sie informierte uns über Servicequalität und inspirierte uns mit ihrem Fachwissen über Kundenbetreuung.  

Um 16:15 verließen wir die Veranstaltung und machten uns auf den Heimweg. Beladen mit vielen neuen Eindrücken und Werbegeschenke.