Die Raiffeisenbank Zorneding eG unterstützt den Maibaum-Brauch

Liebgewonnene Gewohnheiten, die man pflegt, werden mit den Jahren zu festen Traditionen! Die tatkräftige Pflege des Maibaumbrauchs und deren aktive Förderung durch die Raiffeisenbank Zorneding eG ist eine solche. So konnten die Vorstände der Raiffeisenbank Zorneding eG Martin Schottenheim + Oliver Brandhuber einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro an die Verantwortlichen für die Maibäume in Eglharting, Harthausen, Moosach, Pars-dorf, Pöring und Vaterstetten überreichen.

Mit viel Hingabe und persönlichem Engagement wurden die Maibäume hergerichtet sowie auch Tag und Nacht bewacht, um dann am 1. Mai frisch bemalt und reich geschmückt im Ortskern aufgestellt, bewundert und zünftig gefeiert zu werden. Als regionale Raiffeisenbank

unterstützen und fördern sie gerne Brauchtum – diese Form des Miteinanders wird schon seit vielen Jahren und immer weiter gepflegt – gelebte Tradition eben …

Unser Bild zeigt von rechts nach links:
Die Vorstände der Bank Oliver Brandhuber (li.) und Martin Schottenheim (re.) mit den Verantwortlichen der Maibäume in den Gemeinden Eglharting, Harthausen, Moosach, Pars-dorf, Pöring und Vaterstetten in Tracht.