Maibäume schmücken den Landkreis durch die Unterstützung der Raiffeisenbank Zorneding eG

Zorneding, 22.04.2015

Liebgewonnene Gewohnheiten, die man pflegt, werden mit den Jahren zu festen Traditionen! Die tatkräftige Pflege des Maibaumbrauchs in den Gemeinden und deren aktive Förderung durch die Raiffeisenbank Zorneding eG ist eine solche. Denn auch in diesem Jahr wurden Maibäume im Geschäftsgebiet finanziell von der Bank + mit Spende der weiß-blauen Farbe vom Raiffeisen-Lagerhaus unterstützt. So konnten die beiden Vorstände der Raiffeisenbank Zorneding eG Martin Schottenheim + Oliver Brandhuber einen Scheck in Höhe von 1.300 Euro an die Aktion Maibaum Kirchseeon, die Freiwillige Feuerwehr Baldham und die Maibaumfreunde Neufarn überreichen.

Mit viel Hingabe und persönlichem Engagement wurden die Maibäume in den Gemeinden hergerichtet sowie auch Tag und Nacht bewacht, um dann am 1. Mai frisch bemalt und reich geschmückt in den Ortskernen aufgestellt, bewundert und zünftig gefeiert zu werden.

Als regionale Raiffeisenbank unterstützen und fördern sie gerne Brauchtum – diese Form des Miteinanders wird schon seit vielen Jahren und immer weiter gepflegt – gelebte Tradition eben …

Von links nach rechts: Martin Schottenheim (Vorstand), Maximilian Hilger + Markus Brummer (Maibaumfreunde Neufarn e.V.), Thomas Friedrich (Kegelclub Kirchseeon), Gerda Rothhaupt (Aktion Maibaum Kirchseeon), Hans Mazurek (Feuerwehr Markt Kirchseeon), Martin Stockmayr + Matthias Hackl (Freiwillige Feuerwehr Baldham), Oliver Brandhuber (Vorstand) – nicht im Bild: Josef Götz (Trachtenverein Seetaler)

Pressekontakt

  • Alexandra Müller
  • Telefon 08106 240-0
  • Rückruf Wir rufen Sie zurück
  • Termin vereinbaren Vereinbaren Sie einen Termin