Spenden statt Weihnachtskarten: Raiffeisenbank Zorneding eG unterstützt wieder gemeinnützige Einrichtungen

Zorneding, 25.11.2015

Bei den gemeinnützigen Einrichtungen, war die Freude über den unerwarteten Geldsegen groß. Denn die Raiffeisenbank Zorneding eG unterstützt mit einer Gesamtspende in Höhe von 4.250,- Euro – als wiederholte Anerkennung des sinnvollen Engagements für Mitmenschen in Notsituationen. Um das Spendenengagement noch zu erhöhen, verzichtet die Raiffeisenbank Zorneding eG dieses Jahr auf Weihnachtskarten und lässt diesen Betrag direkt den gemeinnützigen Einrichtungen zu Gute kommen.

Überreicht wurde der symbolische Scheck von den Vorständen der Bank Martin Schotten- heim und Oliver Brandhuber, denen es gleichzeitig Verpflichtung und ein Herzensanliegen ist, dort aktiv zu unterstützen, wo es dringend nötig ist und wo der gespendete Geldbetrag 1:1 ankommt.

Die Spendenempfänger bedankten sich im sehr herzlich für die Spende.

Martin Schottenheim (Vorstand), Manfred Renner (NBH Vaterstetten), Maria Wollny (NBH Kirchseeon), Heidrun Pfefferkorn (Tafel Zorneding), Elfriede Schäfer und Heide Baronin Fleissner von Zastrow (Verein zur Unterstützung Bedürftiger), Franz Pfluger (NBH Vaterstetten), Oliver Brandhuber (Vorstand)

Pressekontakt

  • Alexandra Müller
  • Telefon 08106 240-0
  • Rückruf Wir rufen Sie zurück
  • Termin vereinbaren Vereinbaren Sie einen Termin